Schwer oder Leicht?

Letztes Feedback

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Erfolgserlebnis :)

Hey ihr Lieben

Heut früh war ein voller Erfolg 79,4 hat die Waage gesagt - endlich

Der restliche Tag war ganz ok. Der Vormittag war ziemlich stressig, was am Nachmittag dann etwas nachgelassen hat.

Zum Frühstück gabs wie immer ne Banane und Mittags ne Karotte

Ansonsten war der Tag ereignislos. 

Ich bin einfach nur Happy über meine 7 und hoffe, dass es morgen immernoch so ist

12.3.15 17:21, kommentieren

Der Sünde die Stirn geboten ;)

Hey ihr Lieben

Joggen war wieder seeehr erfolgreich - ich hab wieder ein gutes Stück länger durchgehalten und wir werden immer schneller. Bald sind wir so weit, dass wir zum Schluss noch ne neue Teilstrecke mit ranhängen

Nachm Laufen bin ich kurz auf die Waage gesprungen und war echt überrascht - 79,9 *juhuuu* endlich mal die 7!!! Und das, obwohl ich 3 Liter Wasser über den Tag getrunken hab. Aber gut *lach* des "rutscht" ja mehr oder weniger so durch xD Sonst gabs eine Banane am Vormittag und eine Karotte Mittags.

Wie bereits gesagt, wollte mein Freund heute zu Burger King.. jaaa... wär schon lecker gewesen und hätte mir schon gefallen, nachm Joggen nicht kochen zu müssen. ABER ich hab ihn alleine mit dem Roller zum Mini-Einkauf geschickt während ich gekocht habe Bin seeehr stolz auf mich, dass wir nicht doch zu BK gefahren sind  

Naja, dafür gabs lecker Schwein mit Brokkoli - Rezept is schon gebloggt

Ich bin ja soooooo gespannt, was die Waage morgen sagt. Wär echt schön, wenn ich für meinen heutigen Verzicht auf Burger King morgen mit einer 7 auf der Waage belohnt werden würde Drückt mir die Daumen

1 Kommentar 11.3.15 19:47, kommentieren

Schweinefilet mit Brokkoli in leichter Senfsoße

Sehr lecker, gabs schon öfter
 
 
 
 
Zutaten für 2 Personen:
 
  • 400g Schweinefleisch
  • 500g Brokkoli
  • 1 Zwiebel
  • 250ml Gemüsebrühe
  • 1 EL Senf
  • 100ml Creme Fine (7%ig)
  • etwas Johannisbrotkernmehl
  • 1 TL Öl
  • Salz, Pfeffer
Brokkoli in Röschen schneiden und etwas vorkochen.
 
Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Schweinefilet in ca. 3-4 cm dicke Medaillons schneiden und von jeder Seite etwa 3 Minuten anbraten. Aus der Pfanne nehmen und warm stellen.

Die Zwiebel im Bratfett anbraten, dann die Brokkoliröschen dazugeben und kurz anschwitzen lassen. Mit der Brühe und aufkochen lassen. Dann Cremefine und Senf einrühren und ca. 5 Minuten auf mittlerer Hitze kochen lassen. Dabei gelegentlich umrühren.

Das Schweinefilet in die Sauce legen, kurz ziehen lassen und mit Pfeffer und Salz abschmecken.
 
Dazu gabs Reis.
 
Das ganze hat mit Beilage pro Person ca. 621 Kcal.

11.3.15 19:35, kommentieren

komischer Tag gestern

Hey Leute

tut mir Leid, dass ich gestern nicht so aktiv war. Ich musste mich schon zwingen das Rezept vom Abendessen zu bloggen. Ich hatte eeeeiiiinfach keine Lust. Und zwar auf gar nichts. 

War irgendwie echt ein komischer Tag. 

Heute sieht die Welt schon wieder anders aus. Arbeit war ganz ok und gleich gehts los zum Laufen.

Das Gewicht schwankt ein bisschen mit Tendenz nach unten. Ich bin mir nicht sicher, was ich als letzten Stand gebloggt habe. Aber heute waren es 80,3. Die 7 leider immernoch nicht erreicht.

Mein Freund will heute noch zu Burger King.. hmm.. ich weiß noch nicht so recht.. Wir müssen nachm Joggen noch kurz was einkaufen, dann wirds mit der Kocherei schon echt spät - keine Ahnung, ob ich dann noch Lust habe zu Kochen. Und wenn jetzt Burger King schon im Raum steht - keine Ahnung, ob ich dem nachher widerstehen kann.. 

Einerseits will ich meine Fortschritte nicht kaputt machen, andererseits muss man sich doch auch mal was gönnen, oder??

Naja.. ich werds euch nachher berichten

Jetzt gehts erstmal los zum Joggen - trotz Bauchschmerzen

11.3.15 17:33, kommentieren

Nudel-Hack-Auflauf

Lecker, lecker, lecker ^^
 
 
 
 
 
Zutaten für 2 Personen:
 
  • 150g Nudeln (Vollkorn)
  • 250g Hackfleisch (gemischt)
  • 2 Karotten
  • 1 Stange Lauch
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 125ml Milch
  • 125ml Wasser
  • 2 EL Tomatenmark
  • 2 TL Gemüsebrühe
  • 80g Gratinkäse
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver
  • 1 TL Öl

 

Nudeln in kochendem Wasser al dente garen.

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Möhren schälen, in Scheiben schneiden, Porree putzen, waschen und in Stücke schneiden.

Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel und Knoblauch, andünsten, Hackfleisch krümelig anbraten. Gemüse dazugeben und ca. 5 Minuten braten. Tomatenmark unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.

Das ganze mit dem Wasser und der Milch ablöschen. Brühe einrühren, 2 – 3 Minuten köcheln lassen. Nochmal abschmecken.

Die Nudeln in eine Auflaufform gießen, die Hack-Gemüse-Mischung auf den Nudeln verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 175° C ca. 15 Minuten überbacken.

Das ganze hat pro Person ca. 791 Kcal.

10.3.15 19:41, kommentieren

Schnelle Nudelpfanne

War seeehr lecker - mein Freund war auch totaaal begeistert
 
 
 
 
Zutaten für 2 Personen:
 
  • 200g Nudeln (Vollkorn)
  • 1 Zwiebel
  • 5 Scheiben Schinken
  • 5 Scheiben Salami
  • 150g Mais
  • 100g passierte Tomaten
  • 30ml Creme Fine (7%ig)
  • Salz, Pfeffer, Paprika
  • 1 TL Öl

Die Zwiebel in kleine Würfel, den Schinken und die Salami in Streifen schneiden. Beides in der Pfanne mit dem Öl anbraten. Den Mais und die bereits vorgekochten Nudeln hinzugeben und etwas anrösten. Nun die passierten Tomaten und die Gewürze zufügen. Etwas köcheln lassen und zum Abschluss die Creme Fine hinzufügen.

Der ganze Spaß hat pro Person ca. 541 Kcal

9.3.15 20:07, kommentieren

Noch ein guter Lauf :)

Hey ihr Lieben

sind gerade vom Joggen zurück und es lief wieder ziemlich gut - Ich steigere mich von Mal zu Mal. Jetzt sind es schon 2,5km am Stück. Hätte ich Anfangs ja nie gedacht Ich kanns nur empfehlen, auch wenn ihr denkt, Joggen ist nichts für euch. So hab ich auch immer gedacht. Aber: es macht Spaß (tut es tatsächlich, wenn man sieht, welche Fortschritte man macht), es härtet ab und die Kilos purzeln - schneller als mit jedem anderen Abnehm-Versuch, den ich bisher gestartet habe. 

Einfach nur empfehlenswert

9.3.15 19:03, kommentieren

Und schon wieder Montag

Hey Leute

Und schon wieder is Montag... noch 4 Tage bis zum Wochenende.. *seufz* Zum Glück is der Tag recht schnell vorbeigegangen... Es war kein ereignisreicher Tag.. man arbeitet halt so vor sich hin, bis der Feierabend kommt..

Ich bin heute noch nicht mal zum Essen gekommen.. Gegen Mittag habe ich einen Kohlrabi gegessen und eben gerade einen Apfel, damit ich zum Laufen wenigstens ein bisschen was im Magen habe.

Jetzt lieg ich auf der Couch, die Katze massiert mich mal wieder und ich warte darauf, dass mein Freund nach Hause kommt, damit wir Joggen gehen können. Hoffentlich bekommen wir noch ein paar Sonnenstrahlen ab

Mal sehen, was der Tag sonst noch so bringt.. ^^

9.3.15 16:32, kommentieren